Ein bäriges Vergnügen

„Ach hey, ich bin Celine… Winnie oder Bruder Tatz: was ist dir lieber?“

„Roaaarrrrh!“

„Wow, da steckt jemand aber ganz schön in seiner Rolle… wenn du jetzt noch steppen kannst, dann wird das heute ein bäriges Vergnügen…“

„Worauf du dich verlassen kannst… 5 Jahre Salsa und tatsächlich 2 Jahre Stepptanz… war für ne Musical-Rolle.“

„Respekt, du standest also schon vor der Kamera, gefällt mir.“

„Klar, ich hab auch schon für Milch geworben, wenn du weißt was ich meine…“

„Haha, ach jetzt wo du es sagst, ist eine gewisse Ähnlichkeit nicht zu leugnen. Und wie kamst du an den Job hier?“

„Lange Geschichte… ich fing letztes Jahr an der Schauspielschule an und wurde überraschenderweise in einer Kreuzberger Bar von einem IMG-Scout entdeckt, der dann den Kontakt zu Terry hergestellt hat. Und jetzt bin ich eben der tierische Part des Shootings… ich das Biest und du die Schöne.“

„Ich wusste gar nicht, dass Pelzträger so charmant sein können… aber ist unter der Maske nicht eine Bärenhitze?“

„Wusstest du nicht? Na dann schau doch mal The Revenant. Wir sind nicht nur charmant, sondern auch noch extrem geduldig und behutsam. Nein, ich fühle mich fast wie ein Polarbär im ewigen Eis.“

„Ja, das dachte ich mir schon. Pass aber auf, dass ich dir nicht noch Honig um’s Maul schmiere… sonst wird’s am Ende klebrig.“

„Du darfst mit mir alles tun, Honey… aber binde mir bitte keinen Bären auf… ich bin schon bestens bedient.“

„Nach alter Seebären-Manier meinst du, oder? Keine Sorge, dafür bist du viel zu kuschelig. Und deine Stimme wirkt auch ganz sympathisch.“

„Holla, zum Glück hab ich die Maske auf… sonst würde ich ja glatt als Streichholz durchgehen. David heiße ich übrigens.“

„Ich glaub ich hätte dich gerne als Teddy…“

„Ob du noch genauso denkst, wenn ich die Maske abgenommen habe?“

„Das werden wir später hoffentlich herausfinden.“

„Definitiv. Hast du Terry eigentlich schon kennengelernt? Wenn man glaubt was über ihn erzähl wird ist er ja nicht gerade ein Kind von Traurigkeit…“

„Hardliner trifft es wohl eher… aber das ist ja auch kein Shooting für Steiff. Zumindest sehe ich bei dir kein Knopf am Ohr. Aber wir bekommen das schon hin, oder? Wenn er mir zu nahe kommen sollte, dann verpasst du ihm einfach einen Schwinger. Er ist eigentlich ganz cool… man muss ihm nur die Grenzen aufweisen.“

„Alles klar, dann bin ich mal gespannt…“

„Ach, da ist er schon… Hi Terry, let’s do it?!“

IMG_8973

Dieser Dialog entstand im Rahmen des KreativKaders Stuttgart.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s